Ablauf, Pflanzbecken und Kies

Kies waschen 2 bis 8mm Körnung

Letzte Arbeiten an der Aquaponik-Anlage: Ablaufrohre herstellen, Kies waschen, einfüllen, Anlage spülen. Der Vorletzte Schritt bevor die Elektrik installiert wird, die Vorbereitung der Pflanzbecken.

Strainer in the Night

Ich weiß noch immer nicht, wie es im Deutschen richtig heisst, Ablaufrohr, Rückhalterohr, Sammelrohr, ich habe zu viele englische Anleitungen gelesen, womit wir wieder bei Mr. Affnan wären. Es geht also um den „Strainer“ der das Wasser durchlassen aber den Kies zurück halten soll. Und auch hier war Affnan´s Aquaponik-Seite die Vorlage. Da ich nichts Brauchbares im deutschen Durchschnittsbaumarkt als ein Abflussrohr fand, dass bereits Löcher hatte, beschloss ich, dieses Rohr mit meinem Laserschwert bis an die Halskrause zu durchlöchern. Iwo, es war doch nur meine Handbohrmaschine, nicht mal eine Standbohrmaschine wie Mister Affnan. Aber die Kraft der Löcher soll auch im unpräzise gebohrten Rohre wirksam sein, nundenn.

Rohr mit Löchern zur Rückhaltung des Kieses und zum Durchlass des Wassers (gebe zu hätte man einfacher schildern können).
Strainer from 120mm pvc pipe

120mm pcv pipe with lots of 4mm holes


 

Kies waschen
So nun mussten die beinahe 2 Tonnen Kies (gerade mal ein Kubikmeter) gewaschen werden. Dazu schien es mir naheliegend, immer eine zu 3/4 mit Kies gefüllte Schubkarre voll Wasser macht. Dann den Kies in der Schubkarre kräftig umgerührt und das schmutzige Wasser abgeschüttet. Insgesamt, mal drei mal vier mal fünf mal, aber ich wollte, dass das Wasser halbwegs klar bleibt beim umrühren des Kieses.


Pflanzbeete fertig

Mit Kies sieht das Ganze schon bewohnbarer aus. Noch ist es kahl das Kiesbett, aber bald werden dort grüne Blätter ranken. Da sie den Blick auf das Ganze erschweren, hier noch einmal die Anlage „nackt“ im unbewohnten Zustand, was sich bald ändern wird. Bleiben Sie gestimmt.

3 Gedanken zu „Ablauf, Pflanzbecken und Kies

  1. Hallo, schönes System. Wie wurden denn die Pflanzbecken gebaut. Vor allem interessiert mich, wie der Durchbruch des Siphons durch die Teichfolie der Pflanzbecken wasserdicht realisiert wurde.

    1. Hallo Tilapiator, danke für dein Interesse und das Kompliment. Nach deiner Anregung werde mich mal einen extra Blogartikel über die Anlage machen, wo das alles erklärt ist. Der Durchbruch ist ganz normal mit einem Tankverschluss mit Gummidichtung gemacht. Ich habe nur den Untergrund (OSB-Platte) mit Spachtelmasse geglättet, damit ich die Gummidichtung kräftig auf die Teichfolie pressen kann und diese optimal glatt liegt. Schau in den nächsten Tagen mal wieder in den Blog, dann sollte ich auch den Technik-Artikel fertig haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.